Niedersächsische Lernfabrik
für Ressourceneffizienz e.V.

 
Ostfalia

Datum: 29.04.2019 10:49
   
 


 
 

 



 
 

Die NiFaR

Angesichts des globalen Wirtschaftswachstums und der rasanten Entwicklung in Asien werden die Energie- und Rohstoffpreise auch in den nächsten Jahren weiter steigen. Die Energie- und Ressourceneffizienz wird damit zu einem immer stärkeren Wettbewerbsfaktor.

Die Niedersächsischen Lernfabrik für Ressourceneffizienz an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften hat zum Ziel, ein Kompetenzzentrum aufzubauen, in dem aktuelle Projekte und Maßnahmen zur Verbesserung der Energie- und Ressourceneffizienz dargestellt und Mitarbeiter aus Unternehmen geschult werden.

Wir richten uns an Führungskräfte sowie Produktionsplaner, Betriebsingenieure und Instandhalter, Umweltbeauftragte, Einkäufer sowie Personen, die einen direkten Einfluss auf den Energie- und/oder Materialverbrauch im Unternehmen haben.

In der Produktionsumgebung der Lernfabrik können Einsparmöglichkeiten direkt erfahren werden!


© Franz Metelec - fotolia.com


 
     
  Aktuelles  
     
  am 03.06.2019 Vortrag
KEAN Hannover:
Warum der Wind die Sonne braucht - Solarstrom-Perspektiven für Niedersachsen
Link (extern) zur Veranstaltung
 
     
 


Messkoffer für die NiFaR
> Pressemitteilung

 
     
   
  21./22.03.2019
Schulung: Ressourceneffizienz durch Digitalisierung
 
     
  10.04.2019 / Vortrag:
Erneuerbare
Energien und
Elektromobilität
in Firmen
 
     
  01.09.2017
8. Energietag der Region
> Link zur Veranstaltung
 
  Impulsberatungen
für KMU zu Solar

> Link zum Veranstalter
 
 

Kampagne
Energieeffizienz-Kampagne des BMWi:
> Link zur Kampagne

 
 

Wettbewerb
der Regionalen EnergieAgentur e.V.
Ressourceneffizienz 2017/2018
> Link zum Wettbewerb

 
  Informationen  
     
NiFaR Einführungsfilm Kurzfilm NiFaR
Info-Flyer NiFaR
 
 
       
gefördert durch